Core Stability, Rumpftraining & Co

Fortbildungsinformationen:

Titel: Core Stability, Rumpftraining & Co – Eine kritische Analyse

Referent: Prof. Dr. Klaus Wirth (AUT)

Dauer: 9:00 – 15:00

Preis: €97

Inhalt:

Rumpfstabilität als leistungsbestimmender Faktor?

Um das Bauchmuskeltraining drehen sich eine Vielzahl von Mythen, Fragen und vermeintlichen Lösungen. Angefangen bei der Begründungen, warum Bauchmuskulatur wichtig ist (Rumpf als Bindeglied zwischen Extremitäten restlichen Körper), dass durch mehr Stabilität die Leistung in den jeweiligen Sportarten steigt, usw. …, gibt es eine Vielzahl von Trainingsmethoden die im kommerziellen Bereich falsch angepriesen werden bzw. komplett falsche Effekte versprechen.

Diese Fortbildung setzt sich kritisch mit dem Thema Rumpfstabilität auseinander. Dabei werden Fitnesstrends wie:

  • Vibrationsplatten und Co
  • Training auf instabilen Untergrund
  • Segmentale Ansteuerung (lokale und globale Muskulatur?)
  • Und vieles mehr …

…behandelt und deren Begründung/Herkunft/Studienlage kritisch betrachtet.

Wer wissen will, wie man effektiv zum heißgeliebten Sixpack kommt, der muss zu dieser Fortbildung kommen!

Achtung: Diese Fortbildung dient nicht dem Zweck Trainingsrezepte für die Entwicklung der Bauchmuskulatur zu geben, vielmehr werden wissenschaftliche Hintergründe, Mythen und tatsächliche Fakten besprochen. Den Teilnehmern wird eine kritische Perspektive auf dieses Thema gegeben, welche die Ableitung relevanter Trainingsinhalte ermöglicht.

(Eine detaillierte Beschreibung der Fortbildung erscheint hier in Kürze)